Über uns

Die Deutsch-Russische Gesellschaft Pforzheim und Enzkreis e.V.

 

wurde 1987 in Pforzheim gegründet und führt seitdem mit Pforzheims sibirischer Partnerstadt Irkutsk Austausch- und Begegnungsprojekte in verschiedenen Bereichen durch.

 

Dabei sieht sie es als ihre Aufgabe an, die Beziehungen und die Verständigung zwischen den Menschen in Deutschland und Russland zu fördern und unterstützt damit die europäisch-russische Entwicklung.

 

Ihre Ziele will die Gesellschaft erreichen

 

  • durch die Herstellung unmittelbarer Verbindungen zwischen Vertretern und Institutionen des kulturellen, wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und sportlichen Lebens Deutschlands und Russlands

  • durch Austausch von Informationen in diesen Bereichen

  • durch eine Verbesserung der Berichterstattung in den Medien

  • durch die Förderung von Bürger– und Jugendbegegnungen

  • durch Veranstaltungen, insbesondere Vorträge und Ausstellungen

  • durch Informations- und Studienreisen

  • durch die intensive Pflege und Entwicklung der bestehenden Partnerschaft mit Irkutsk

 

Die Deutsch-Russische Gesellschaft ist weltanschaulich und parteipolitisch unabhängig. Die Arbeit des gemeinnützigen Vereins wird ehrenamtlich geleistet. Projekte werden über Mitgliederbeiträge und Spenden finanziert.

 

 

Vereinsregister Amtsgericht Mannheim Nr.VR 501896

Gemeinnützigkeit anerkannt mit Bescheid des Finanzamtes Pforzheim vom 04.05.16

Bankverbindung: Volksbank Pforzheim   IBAN: DE 67 6669 0000 0003 3451 77   BIC: VBPFDE66XXX